Gymnasium Bad Iburg: 34,00 kWp

Ein Baustein zur Klimaschutzinitiative (von links): Alois Plüster (Sun Concept), Schulleiter Peter Seeger, Roland Hemsath (Abteilung kreiseigener Hochbau), der Erste Kreisrat Stefan Muhle sowie Otto Wetzig (Bürger-Energiegesellschaft nwerk) sind Partner nwerk-Photovoltaik auf dem Dach des Gymnasiums Bad Iburg Zur optimierten Anpassung der Anlage an den Lastgang der Schule im Tagesverlauf wurden 30% der Module in Ost-West-Richtung aufgeständert. Ein wunderschönes Luftbild unserer PV-Anlage, das uns der Hausmeister der Schule, Herr Fries, freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.

Grundschule “In der Wüste”: 72,00 kWp

Über ein neues Sonnenkraftwerk auf dem Schuldach freuen sich (v.l.) Boris Pistorius, Thomas Salz, Alois Plüster, Otto Wetzig, Daniela Frühauf, Detlef Gerdts, Thilo Knauer und Reinhard Ernst. Foto: Egmont Seiler Photovoltaik auf der Grundschule In der Wüste im Bau Photovoltaik auf der Grundschule In der Wüste im Bau Photovoltaik auf der Grundschule In der Wüste

Berufsbildende Schulen des Landkreises Osnabrück in Melle: 81,78 kWp

Inbetriebnahme PV BBS Melle, von links: Klaus Dötzer (stellvertretender Leiter BBS), Erster Kreisrat Stefan Muhle, Otto Wetzig (Vorstandsvorsitzender nwerk), Thilo Knauer (Vorstand nwerk) und Heinrich Weiß (Leiter Hochbau der Kreisverwaltung). Foto: Mic Bauarbeiten auf dem Dach der Berufsbildenden Schulen des Landkreises Osnabrück in Melle Photovoltaik auf dem Dach der Berufsbildenden Schulen in Melle Sonnenenergie Melle

Neue Sporthalle in Wallenhorst-Lechtingen: 69,92 kWp

Photovoltaik auf der Neuen Sporthalle in Lechtingen Photovoltaik auf der Neuen Sporthalle in Lechtingen: Montage Photovoltaik auf der Neuen Sporthalle in Lechtingen: Montage Photovoltaik auf der Neuen Sporthalle in Lechtingen: Montage

Haselandhalle in Wallenhorst-Hollage: 48,30 kWp

Hier baut nwerk: Haselandhalle in Wallenhorst-Hollage Photovoltaik auf der Haselandhalle in Hollage: Montage Photovoltaik auf der Haselandhalle in Hollage: Montage Photovoltaik auf der Haselandhalle in Hollage: Montage

Wittekindhalle in Wallenhorst-Rulle: 55,66 kWp

Wittekindhalle Rulle: Photovoltaik im Bau Photovoltaik auf der Wittekindhalle in Rulle Photovoltaik auf der Wittekindhalle in Rulle Von links: Alois Plüster (Fa. SunConcept), Otto Wetzig (nwerk), Bürgermeister Ulrich Belde (Wallenhorst) und Reinhard Schulte (Planungsbüro Graw) auf dem Dach der Wittekindhalle. Foto: Klaus Lindemann, Neue OZ.

Grundschule Haste in Osnabrück: 37,05 kWp

Grundschule Haste: Photovoltaik im Bau Grundschule Haste: Photovoltaik im Bau Grundschule Haste: Unteres Dach Grundschule Haste: Oberes Dach

Sophie-Scholl-Schule in Kloster Oesede: 24,48 kWp

Photovoltaik auf der Sophie-Scholl-Schule, Kloster Oesede, während der Montage Photovoltaik auf der Sophie-Scholl-Schule, Kloster Oesede, während der Montage Photovoltaik auf dem Dach der Sophie Scholl Schule in Kloster Oesede Einweihung: (von links) Mike Voss (Planungsbüro Graw), Otto Wetzig (nwerk), Wirtschaftsförderer Andreas Wolf, Alois Plüster (Sunconcept) sowie Umweltbeauftragter Andreas Möllenkamp und Fachbereichsleiterin Cordula Happe. Foto: Neue OZ

Sportanlage Osnabrück-Illoshöhe: 10,55 kWp

Trainingszentrum des VfL Osnabrück Einweihung: (von links) Robin Twyrdy (VfL Jungprofi), Otto Wetzig (nwerk), Frank Hemme (Geschäftsführer SUNOS), Mike Voss (Planungsbüro Graw) Display an der Trainingsstätte des VfL Osnabrück

Artland-Sporthalle in Quakenbrück: 47,5 kWp

Artland Sporthalle vor den letzten Feinarbeiten 47,5 kWp auf der Artland Sporthalle 47,5 kWp auf der Artland Sporthalle 47,5 kWp auf der Artland Sporthalle

Grundschule Menslage: 30,6 kWp

PV Menslage Aufbau PV Menslage Detail Grundschule Menslage PV-Experte Mike Voss und die Kinder der Grundschule Menslage

Turnhalle Quakenbrück-Neustadt: 19,35 kWp

Erneuerbare Energie Marke nwerk für die Region Osnabrück Sporthalle Quakenbrück-Neustadt Sporthalle Quakenbrück-Neustadt

Hinweis: Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Ein Kopieren und Verwenden der Bilder jeglicher Art bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der nwerk eG.